Verein der Haus- und Grundeigentümer Groß-Duisburg e.V. Duisburger Haus- und Grundbesitzer GmbH

Öffnungszeiten

Für Vereinsmitglieder:
Mo., Di., Mi.:  8.30 - 15.30 Uhr
Do. :              8.30 - 17.30 Uhr
Fre.:              8.30 - 12.00 Uhr

Für Kunden der GmbH
Mo. - Do.:      8.30 - 15.30 Uhr
Fre.:              8.30 - 12.00 Uhr
Vermietungsabteilung:
Mo, Di., Do.   9.00 - 12.00 Uhr
DO. zusätzl. 15.30 - 17.30 Uhr

Ruhezeiten im Garten


Gemäß Landesimmissionsschutzgesetz ist dies die Zeit zwischen 22:00 und 6:00 Uhr. Diese Ruhezeiten gelten für jeglichen Lärm. Gemäß der 2. Verordnung zur Durchführung des Bundesimmissionsschutzgesetzes (Geräte- und Maschinenlärmschutzverordnung - 32. BlmSchV) dürfen Geräte und Maschinen - und hierzu zählen auch Rasenmäher - in der Zeit von 20:00 - 7:00 Uhr in Wohngebieten nicht betrieben werden.

Besonders lautstarke Maschinen, denen ein Umweltsiegel fehlt, dürfen lediglich in der Zeit von 9:00 bis 13:00 Uhr und 15:00 bis 17:00 Uhr betrieben werden.

An Sonn- und Feiertagen ist auch für den Rasenmäher Ruhetag. So sagt es zumindest die Verordnung. Auc hdas Feiertagsgesetz regelt, dass an diesen Tagen grundsätzlich alle Arbeiten verboten sind, die die Ruhe des Tages stören.

Aber an einem Tag der Woche sollte man ja auch die Früchte seiner Gartenarbeit genießen!

Duisburg, den 27.04.2017

Armin Frenkert, Rechtsanwalt (Syndikusrechtsanwalt)
Verein der Haus- und Grundeigentümer
Groß-Duisburg e.V.